info@detektei-biesecke.de

+49 (0) 152 237 143 56

Erstattung von Detektivkosten

Erstattung von Detektivkosten ist das möglich?

Die Kosten für einen Detektiveinsatz sind grundsätzlich zunächst vom Auftraggeber zu begleichen. Aber Anhand dieser Gerichtsurteile sehen sie, dass die Kosten für einen Detektei Einsatz nicht selten von der überführten Person zu erstatten sind.

Bsp: Unterhalt:

Detektivkosten die im Zusammenhang mit notwendigen Ermittlungen bei falschen Angaben des Unterhaltsberechtigten verursacht wurden, können gemäß § 91 ZPO erstattungsfähig sein, wenn sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung und Rechtsverteidigung notwendig waren.

(Grundsätzlich ist es dem Detektiv untersagt, rechtsberatend tätig zu werden. Hier sollte immer ein Rechtsanwalt hinzugezogen werden.)

 

 

Vereinbarungen vertraglich geregelt

Sie erhalten von uns einen ordentlichen Dienstleistungsvertrag, in dem die Detektei Biesecke und der Auftraggeber den Auftragsumfang regeln. Ohne Ihre Zustimmung werden vereinbarte Preise und Kosten selbstverständlich nicht überschritten.

Nach Beendigung des Einsatzes, erhalten Sie einen zusammenfassenden Bericht für Ihre Unterlagen. In diesem Abschlussbericht sind alle für das Auftragsziel relevanten Feststellungen gerichtsverwertbar enthalten und die Mitarbeiter der Detektei Biesecke, werden als Zeugen namentlich benannt.

Faire Preise sind für uns selbstverständlich. Sollte Ihnen trotzdem noch etwas unklar sein, Sie weitere Fragen haben, oder Informationen benötigen, zögern sie nicht lange und Kontaktieren sie uns einfach.

Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Fall!

 

Teilen
Kontakt
close slider

Kontaktformular





Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe.

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. gehen sorgsam mit Ihren Daten um. Lesen Sie die Datenschutzerklärung.

 

 

+49 (0) 152 237 143 56

info@detektei-biesecke.de

Jetzt Anrufen